Die Magnetfabrik Bonn ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit 80-jähriger Tradition. Von den Anfängen bis heute gehören wir zu den Pionieren auf dem Gebiet der Herstellung von Dauermagneten.

Diese einzigartige Entwicklungs- und Produktionserfahrung sowie das Know-how aus tausenden von Anwendungsfällen nutzen wir um unseren Kunden sichere, maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lösungen anbieten zu können.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Anwendungsberatung sowie der Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger Produkte und Systeme speziell auf dem Gebiet der kunststoffgebundenen Dauermagnete. Dabei setzen wir auf Forschung und Entwicklung, die besonderen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter, den intensiven Dialog mit unseren Kunden und eine eigene Fertigung.

1932 Gerhard Grönefeld gründet die Magnetfabrik Bonn.
1945 Wegen der mangelnden Rohstoff- und Energieversorgung liegt die Magnetproduktion still. Um wirtschaftlich zu überleben werden elektrische Haushaltsgeräte produziert.
1947 Wiederaufnahme der Produktion von Dauermagneten.
1948 Einrichtung einer Sinterei und einer Gießerei. Beginn der Produktion von AlNiCo-Magneten.
1952 Tod des Gründers Gerhard Grönefeld. Sein Sohn Georg Grönefeld übernimmt mit 23 Jahren die Leitung des Betriebes.
1957 Beginn der Produktion keramischer Hartferrite.
1978 Die Magnetfabrik Bonn liefert ein Magnetsystem für eine von Prof.von Zahn entwickelte Messeinrichtung, die mit der NASA-Sonde Pioneer Venus 2 zur Venus fliegt

Tätigkeitsfeld

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

Magnetische Ausstattungen /  Magnetringe /  Dauermagnete /  Weichmagnetische Bauteile (Ringkerne) /  AlNiCo-Magnete (Aluminium-Nickel-Kobalt-Magnete) /  Dauermagnete, schaltbare /  Ferritmagnete /  Dauermagnete /  Dauermagnetsysteme /  Magnete /  Magnetberechnungen /  Magnete, kunststoffgebundene /  Magnetfeldberechnung / 

Fotos

Zusätzliche Informationen

Organisation

  • Gründungsjahr
    1931
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

  • Einzugsgebiete
    regional  -  national  -  europaweit  -  international

Unternehmen kontaktieren

Nachricht senden
  • 3000 Zeichen max.

  • Ihre Kontaktdaten
  • Ich akzeptiere die  Bestimmungen und Bedingungen sowie die  Datenschutzpolitik von EUROPAGES

  • Zur Ansicht anklicken