Die Schnieders GmbH entstand im Jahr 2003 aus der 1993 gegründeten Karl-Heinz Schnieders Betriebsverpflegung. Geschäftsführer Karl-Heinz Schnieders machte sich mit seiner 15jährigen Erfahrung im Automatengeschäft selbstständig.

Seit der Gründung verfolgen wir als professioneller Automatenaufsteller konsequent das Ziel unsere Kunden mit Service und Qualität zu überzeugen und die Zufriedenheit unserer Kunden bestätigt unser Engagement.

Wir legen großen Wert auf die Qualifikation unseres Personals. Durchgehend werden die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Hygiene nach den HACCP-Richtlinien sowie technische Neuerungen geschult.

Seit der Gründung expandierte die Firma fortwährend, so dass wir im Jahr 2006 ein neues Firmengebäude bezogen. In diesem Gebäude ist es nun auch möglich, neben großer Lagerfläche und Verwaltungsräumen, in einem Ausstellungsraum dem Kunden Geräte und Produkte vorzuführen.

In unserer eigenen Werkstatt können wir von Herstellern unabhängig Geräte reparieren und zur Aufstellung vorbereiten.

Somit können wir dem Kunden eine breite Palette von Automaten anbieten und decken damit den Bedarf.

Bei einem Besuch unseres Firmensitzes kann sich jeder den wahrscheinlich „Größten Kaffeebecher Deutschlands“ ansehen.

Tätigkeitsfeld

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

Milchpulver und Kondensmilch /  KAFFEEAUTOMATEN /  GETRÄNKEAUTOMATEN /  Trinkwasserspender /  Automaten /  Service für Automaten /  Verkaufsautomaten für Snacks /  Getränkeautomaten /  Kaffeemaschinen - Gastronomie /  Lebensmittelautomaten /  Kaffee und Tee /  Gesicherte Zahlung - Software und Systeme /  Kaffeemaschinen - Haushalt / 

Fotos

Zusätzliche Informationen

Organisation

  • Gründungsjahr
    1992
  • Haupttätigkeit
    Großhändler

Märkte und Handelszonen

  • Einzugsgebiete
    regional  -  national  -  europaweit  -  international

Unternehmen kontaktieren

Nachricht senden
  • 3000 Zeichen max.

  • Ihre Kontaktdaten
  • Ich akzeptiere die  Bestimmungen und Bedingungen sowie die  Datenschutzpolitik von EUROPAGES

  • Zur Ansicht anklicken