Die Theodor Stephan KG, wurde 1902 von Herrn Theodor Stephan Sen. in Essen gegründet. Die Aktivitäten umfassten den Betrieb von Sandgruben für Gießereianwendungen, die Aufbereitung von Hochofenschlacken für den Straßenbau und den Handel mit mineralischen Produkten für die Bauindustrie.

Mit dem Erwerb der Abbaurechte für die Gruben „Stoss“ 1919 und „Auf dem Kreuz“ 1938 stiegen wir in die Produktion von Spezialtonen für die keramische Industrie und die Feuerfestindustrie ein. Die Unternehmenssparte Ton wurde nach dem 2. Weltkrieg selbständig und von Haiger aus durch Theodor Ludwig Stephan geführt. Der Ausbau der Aufbereitungsanlagen in beiden Betrieben führte 1969 zu Errichtung der ersten Walzenschüssel-Mühle in der Tonindustrie, die staubtrockenes Tonpulver produzierte. In den 1970er Jahren wurden beide Betriebe von Untertagebau auf Tagebau umgestellt. 1979 kam der Betrieb „Augusta“ in Oberbrechen/ Taunus hinzu, wo Rohkaoline gefördert werden, die in nichtkeramischen Produkten Anwendung finden.

Heute wird das Unternehmen in 3. und 4. Generation von Iris Loh-Stephan und Arndt Nikolaus Loh geführt. Der Ausbau der Grubenbetriebe sowie die flexible Anpassung des Rohstoffportfolios und der Aufbereitungsmöglichkeiten an die Kundenbedürfnisse sind unser Ziel. Dabei handeln wir stets und ausnahmslos nach gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsvorschriften und im Sinne der Umwelt und unserer Mitarbeiter.

Ansicht des Produktkatalogs

Tätigkeitsfeld

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

Mineralien /  Grundstoffe - Bauindustrie /  Marmor und Natursteine /  Anorganische Chemie - Grundstoffe und Produkte /  Keramik-, Steingut-, Porzellan- und Fayenceprodukte - Industrie /  Rohstoffe - Keramikindustrie /  Ton und Kaolin /  Bentonit /  spezielle mineralische Füllstoffe /  Füllstoffe für die Feuer hemmende Behandlung /  Rohstoffe für die Keramikindustrie /  Rohstoffe für feuerfeste Keramik /  Kaolin /  Behandlung mit Tonerde / 

Fotos

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    11 – 50
  • Handelsvertreter
    1 – 10
  • % Exportanteil am Umsatz
    25%
  • Umsatz
    1.000 K€ - 2.499 K€

Organisation

  • Gründungsjahr
    1902
  • Unternehmensart
    Firmensitz
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

  • Einzugsgebiete
    regional  -  national  -  europaweit  -  international

Unternehmen kontaktieren

Nachricht senden
  • 500 Zeichen max.

  • Ihre Kontaktdaten
  • Ich akzeptiere die  Bestimmungen und Bedingungen sowie die  Datenschutzpolitik von EUROPAGES

  • Zur Ansicht anklicken